Neue Atemschutzgeräte auf den Fahrzeugen verlastet

von Benjamin Polster

Ein weiterer Meilenstein für die Freiwillige Feuerwehr Obergermaringen und den Mitgliedswehren des FSZ Germaringen. Die über 70 Atemschutzgeräte, welche im Zuge der interkommunalen Zusammenarbeit beschafft wurden sind geliefert und einsatzbereit.

Wir konnten am 09.04.2022 die neuen Geräte verlasten und unsere Atemschutzgeräteträger darauf schulen.

                       

Zurück